Astrologische Psychologie

 

Birgit Lummer und Saskia Borchardt

 

Astrologische Psychologie

Birgit Lummer

und

Saskia Borchardt

Termin Informationen:

  • Di
    29
    Okt
    2024

    Astro-Dienstag Das kardinale Kreuz

    18:00 - 21:00

    Die kardinalen Achsen AC-DC und IC-MC zeigen: der Mensch steht senkrecht und bewegt sich auf der Horizontalebene. Alles Wachstum verläuft vertikal von unten nach oben, und jede Begegnung mit anderen Wesen erfolgt horizontal. Die beiden Achsen bestimmen das Leben. Das „Kreuz“, das jeder Mensch trägt, ist die Aufgabe, das Gleichgewicht  zu finden, zwischen der Anpassung an andere und der eigenen Entwicklung. Der Mensch soll in gleichem Masse sich individualisieren und Kontakte leben.

    Die Kontaktachse (AC-DC) ist der Boden, auf dem der Mensch sicher steht und sich im Raum bewegen kann. Hier begegnet der Mensch seiner Umwelt auf gleicher „Augenhöhe“ und tritt ein in Beziehungen. Die Individualachse (IC-MC) stellt ebenfalls eine hierarchische Ordnung dar. Der Mensch wächst von unten nach oben und durchlebt gewisse Stufen, Reifungsprozesse und soziale Schichten. Der Mensch hat ein natürliches Bedürfnis sich aus der Masse abzuheben und will Anerkennung seiner Einzigartigkeit.
    Gemeinsam werden wir über „unsere“ Achsen diskutieren und herausfinden, welches „Kreuz“ jede Teilnehmerin trägt.

    Hinweis zur Gruppe:
    Dieses Treffen dient Astrologinnen als Erfahrungsaustausch und Supervision. Teilnehmer/innen aus allen astrologischen Fachrichtungen sind herzlich eingeladen.
    Kosten 20€. Rechnungsstellung nach Teilnahme.