Heilpraktikerin für Psychotherapie
Praxis für Paar- & Sexualtherapie

LILITH – Die verdrängte Weiblichkeit
Der weiblich geführte Kampf um Wachstum und Entwicklung –
Macht und Ohnmacht, Geheimnis und Faszination, die Kraft des Weiblichen und der Natur
                
Noch immer ist Lilith, der schwarze Mond, geheimnisvoller Faktor für die „vergessene“ weibliche lebenspendende Energie mit ihrem Zyklus von Werden und Vergehen, nicht vollständig erforscht. Besonders zu Aspekten von Lilith im Transit oder auch im Geburtshoroskop existiert wenig Literatur. Fast immer sind es Erlebnisse, die unter die Haut gehen. Es entspricht Liliths Natur, sich nicht in ein Deutungsschema pressen zu lassen. Deshalb soll dieses Seminar neben Beispielen aus Heidi Treiers Forschung und Praxis auch den Teilnehmern Raum bieten, eigene Erfahrungen auszutauschen. Dabei beziehen wir die Horoskope der Teilnehmer mit ein und ergründen, wie die Begegnung mit dem „schwarzen Mond“ sich im eigenen Leben auswirkt und wie wir damit umgehen können.

Teilnehmer/innen aus allen astrologischen Fachrichtungen sind herzlich eingeladen.

Hinweis zur Gruppe:
Diese monatliche Arbeitsgruppe dient Astrologinnen als Erfahrungsaustausch und Supervision. Gemeinsam werden Horoskope aus der Beratungspraxis besprochen. Weiterhin werden spezielle astrologische Themen diskutiert.
Die Arbeitsunterlagen zum jeweiligen Thema werden zur Verfügung gestellt.