Heilpraktikerin für Psychotherapie
Praxis für Paar- & Sexualtherapie

Chiron – der wunde Punkt wird geheilt!
Chiron zeigt den Punkt, an dem wir uns in unserer Körperlichkeit eingesperrt und von unserer Göttlichkeit getrennt fühlen. Er fordert uns auf, diesen Punkt des Schmerzes und des Getrenntseins unseres Ichs zu akzeptieren und weist uns auf etwas hin, das von uns noch nicht integriert ist. Durch Chiron können wir eine gesunde Ordnung wieder herstellen, die Zusammenhänge der Körperlichkeit mit unserer Göttlichkeit erkennen und zu einer seelischen Ganzheit zusammen zufügen. Damit weist er unser Selbst auf seine göttliche Heilkraft hin. Wir lernen die konkreten Heilungszyklen- und Phasen kennen. Aktuell mit Neptun in seinem eigenen Zeichen haben wir jetzt die Möglichkeit der endgültigen Auflösung alten Karmas, des Loslassens von Leid und Schmerz. Dadurch erfahren wir auf einer noch tieferen Ebene ein kosmisches Vertrauen und kommen in Verbindung mit unserer Ganzheit und Heilungsenergie.

Teilnehmer/innen aus allen astrologischen Fachrichtungen sind herzlich eingeladen.

Hinweis zur Gruppe:
Diese monatliche Arbeitsgruppe dient Astrologinnen als Erfahrungsaustausch und Supervision. Gemeinsam werden Horoskope aus der Beratungspraxis besprochen. Weiterhin werden spezielle astrologische Themen diskutiert.
Die Arbeitsunterlagen zum jeweiligen Thema werden zur Verfügung gestellt.